Beate Zimmermann Naturheilpraxis

Farbtherapie nach Theo Gimbel
Selbstheilung anregen, Harmonie herstellen

Wenn Sie geplagt sind von Unzufriedenheit, einer allgemeinen Lustlosigkeit und sich mit sich selbst nicht im Gleichgewicht fühlen, dann kann ich Ihnen die Farbtherapie nach Theo Gimbel empfehlen.

Farben mit ihrer Ausstrahlung und ihrer Kraft, den Körper und die Seele positiv zu unterstützen, haben mich schon immer fasziniert und angeregt. Durch einen Vortrag von Theo Gimbel im Jahr 1998 lernte ich seine Methode kennen und startete anschließend mit meiner Ausbildung.

Die Farbtherapie nach Theo Gimbel setzt sich aus drei verschiedenen Phasen zusammen. Als Erstes erstelle ich Ihnen eine persönliche Farbdiagnosekarte. Im Anschluss wird dann ganz individuell in einem Beratungsgespräch auf Ihre Unausgeglichenheit im mentalen, emotionalen, stoffwechselbezogenen oder physischen Bereich eingegangen. Abschließend führe ich eine Farbbehandlung mittels farbiger Seidentücher durch.

Krankheiten entstehen aufgrund eines Ungleichgewichts der Energien, hervorgerufen durch Störungen auf emotionaler, geistiger oder auf physischer Ebene. Hier kommt es zum Einsatz der Farbtherapie, um dieses Ungleichgewicht auszugleichen, um Heilung zu unterstützen und möglich zu machen.

Mit der Farbtherapie nach Theo Gimbel, die bei diesen Grundursachen, nämlich dem Ungleichgewicht der Energien, ansetzt kann ich dem Körper helfen, sich selbst zu heilen.

Es kommen acht Farben zum Einsatz.

RotTürkis
OrangeBlau
GelbViolett
GrünMagenta

Die Behandlungsformen reichen von einfachen bis zur sehr umfassenden Methoden, von alltäglichen, wie farbiger Kleidung oder den Farben der Kosmetik, bis zum spezialisierten Einsatz von farbigen Formen, Kristallen, Ölen, Farbtüchern und Licht.

Anwendungsbereiche

Die Therapie stellt ein hilfreiches Mittel zur Behandlung verschiedener Störungen dar:

  • z.B. bei Kopfschmerzen
  • allgemeine Antriebslosigkeit
  • Erschöpfungszustände
  • chronische Leiden

Ursachen finden und ganzheitlich behandeln – seit 1994